POSITION.  
Neue Mitglieder. 
Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Hamburg  

Fabrik der Künste
vom 10. bis 18. Dezember 2016
Kreuzbrook 12, 20537 Hamburg
Öffnungszeiten: täglich von 16:00 - 19:00 Uhr
- Eintritt für Ausstellung und Programm: frei -

POSITION. Forum / Ausstellung 
ist eine Veranstaltungsreihe des Berufsverbandes Bildender Künstlerinnen und Künstler Hamburg.
Die Ausstellung stellt die neuen Mitglieder des Verbandes mit ihren aktuellen Positionen vor.
Das Forum setzt sich an mehreren Abenden mit Themen der bildenden Kunst auseinander.
Eröffnung am Freitag, 9. 12.2016, 19:00 Uhr  
Es spricht Goesta Diercks  (Deichtorhallen Hamburg / Sammlung Falckenberg ), Gitarre und Gesang von Helmut Fuchs Bardun.
Dodo Adden. Stephanie Baden.
Jared Bartz. Jutta Bressem. Peter-Paul Dahms. Sabine Engel. 
Simone Fezer. Christine Gast. Maren Goldenbaum-Henkel. Anna Goldmund. 
Horst Güntheroth. Friederike Homoth. Florian Huber. Gitte Jabs. Anneke Kleimann. 
Winnie Fee Kurzke. Jana Osterhus. Christine Preuss. Jens Rausch. 
Karla Reckmann. Peter Reitberger. Marie Schirrmacher-Meitz. 
Sonja Schumacher. Olympia Sprenger. Annika Unterburg. Eva Zulauf.
 www.fabrikderkuenste.de
www.bbk-hamburg.de

 

Artist Talk

161025_%e4%bd%9c%e4%b8%ba%e4%b8%80%e5%90%8d%e8%89%ba%e6%9c%af%e5%ae%b6_600x841mmol-01

 

My work as an artist, on 02/11/2016, 7 pm, at Normal Beijing University, Zhuhai, China.




 

 

invitation-st-katharinen

 

http://www.katharinen-hamburg.de/aktuelles/nachrichten/details/katharinenweg-2016/c1ebaa97c7cde0bfe176e3656e627a3f/




UnterburgBlau.web

 

Einzelausstellung

ANNIKA UNTERBURG

NOCH MEHR WIRBEL - OVERALL WINNERS

14/05/2016 - 22/05/2016

Zur Ausstellung erscheint ein beidseitig bedrucktes Plakat mit einem Text von Hajo Schiff.
Ausstellungseröffnung am Freitag, 13.05.2016 um 19 Uhr Musik DJ y nuage

20.05., Blauer Freitag, Natszo ( indie-beat-blues and noir-acoustic songwriting ), Ansint & Karate (#warmgrooves)

Öffnungszeiten täglich von 16 bis 20 Uhr (am Freitag, den 13.05. und 20.05.2016, länger als 20 Uhr)
Blaues Haus e.V
Verein Für Kunst und freie Zeit
Niederräderufer 2
60528 Frankfurt am Main

info@blaueshaus-frankfurt.de
www.blaueshaus-frankfurt.de

 

Gefördert von der Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg

 

…………………………………...
EINZELAUSSTELLUNG // ERÖFFNUNG, Mi. 02.09., 18.00




Annika Unterburg – ISSO
02.09. – 26.09.2015

Kuratiert von Chili Seitz

Eröffnung:  02.09.2015, 18:00 Uhr 

Kunstraum B, Wilhelminenstr. 35 /Ecke Legienstraße), 24103 Kiel 

0431 – 65 72 75 38
Öffnungszeiten: Do. – Sa. 15:00 bis 18:00

Die Hamburger Künstlerin Annika Unterburg verwendet in ihren Arbeiten unter anderem Materialien aus dem Bereich des Angelsports. Nicht nur die vielseitigen Köder werden neu miteinander kombiniert und machen Werke schillernder Ablenkungsmanöver sichtbar. Humorvoll lässt sie den Betrachter „ins Netz gehen“.

Konzeptueller Bestandteil der Ausstellung ist der gemeinsame Ausflug zum Angelverein ‚An de Waterkant‘ am Sonntag den 06.09.2015.

Um Anmeldungen zur Teilnahme am Ausflug wird gebeten (begrenzte Teilnehmerzahl):

 info@kunstraum-b.de kunstraum-b.de 
isso

 

 

 

 

 ……………………………………………………………………………………………………

SÜPTITZVILLA LÄDT EIN!

Durch Initiative von Tuija Hyytiäinen haben die Atelierstipendiaten der Süptitzvilla im Hörgensweg 76, 
22523 Hamburg, plus jeweils einen Künstlerfreund eine Ausstellung für Euch arrangiert.
Das Musik und Performanceprogramm wurde von Elke Graalfs und Anke Schmidt für Euch zusammengestellt.

Die Freunde-Ausstellung, die malerische, fotografische, bildhauerische und installative Positionen beinhaltet, 
findet direkt gegenüber der Atelier-Villa, in den lagerartigen Räumen einer ehemaligen Arbeitsbeschaffungseinrichtung 
und Gartencenter statt.
Abgerundet wird das Ganze von einem live-Musikprogramm mit befreundeten Musikern, Holger TULIPANO, 
Jochen Arbeit (EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN), VB Schulzes BERNSTEINZIMMER, ST. MICHAEL FRONT (misanthropic pop) 
und MASSA (death-industrial)

Eröffnung: 24.04.2015 um 18 Uhr
Öffnungszeiten: Von 24. April um 18:00 bis 26. April um 19:00
(Samstag und Sonntag 11-19 Uhr)
Teilnehmende KünstlerInnen:
Annika Unterburg / Anke Schmidt-Eckhoff / Claus Sautter / Elke Graalfs / Bettina Ulitzka- Allali / 
Martina Stoian / Matthias Tedjasukmana / Tuija Hyytiäinen / Sylvia Henze / Uwe Nitsche / Silke Timmann / 
Micha Mohr / MASSA /Franz j, Hugo

Freitag 24.04. ab 19:00 LIVE:
TULIPANOSOLO - Rocking Charme
https://www.facebook.com/Tulip.die.singende.Tulpe

Samstag 25. 04. ab 20:00 LIVE:
JOCHEN ARBEIT- solo live- (Einstürzende Neubauten)
https://www.youtube.com/watch?v=_GhA5HoWYBs

VB SCHULZE’S BERNSTEINZIMMER
http://www.bernsteinzimmer.hunot.de/
https://soundcloud.com/vbschulze-buddy-taco

ST. MICHAEL FRONT
https://www.facebook.com/pages/St-Michael-Front/266687803506767
https://www.youtube.com/watch?v=coT0F4b5nWU

MASSA (ex-NEKROMASTER a.D.)
https://soundcloud.com/massahansa
https://www.youtube.com/watch?v=5LhlMxVKSMU

……………………………

 

BENEFIZ AUKTION im Beerenweg 1b  – Soll & Haben – 14.12.2014

 
In der Ateliergemeinschaft im Beerenweg, zu der auch ich gehöre, findet am 14.12. eine Benefiz-Auktion statt.
Hintergrund sind die steigenden Betriebskosten der Räume, die seit einem Wechsel in der Vermieterebene leider explodieren.
Zusammen mit dem großartigen Auktionator David Beavan und mit Hilfe vieler Hamburger und Berliner Künstler und Künstlerinnen, 
die uns mit Arbeiten unterstützen, haben wir ein Programm zusammengestellt und öffnen an diesem Wochenende die Türen für alle
für eine einmalige Auktion von über 60 Arbeiten.
Viele Künstler/Künstlerinnen haben sich bereit erklärt, ihre Werke ohne Limit in die Auktion zu geben 
und wir freuen uns besonders über eine Arbeit von Dieter Roth. 
Am 12.12. gibt es eine Pre-Preview auf Anfrage, am 13.12. ein Preview mit Häppchen, Musik und einer Ausstellung, der zur Verfügung stehenden Arbeiten.
Bringen Sie Freunde und Verwandte mit: Es geht um Kunst! Wir wünschen viel Spass beim bieten!
12.12., 19-21 Uhr //  Pre-Preview auf Anfrage
13.12., 12-23 Uhr //  Preview
14.12., 11-14 Uhr // Preview
14.12., 16-18 Uhr // Auktion

Ateliergemeinschaft Beerenweg 1b, Hinterhof, 22761 Hamburg-Bahrenfeld.
Soll_und_Haben_Einladung2 

 ..............................................
 

Petersburger Salon –  Vernissage, 12.12. 2014, 19 Uhr

 
Petersburger Salon zu Gast im Level One/ eh.BLAU zimmer für kunst und andere.
Eine Gruppenausstellung, kuratiert von Pitt Sauerwein.

Für mehr Informationen siehe www.petersburger-salon.de Vernissage 12.12. 2014, 19 Uhr

Öffnungszeiten: 13.12- 14.12, 18.12- 20.12; jeweils 15-18h sowie nach Vereinbarung

Admiralitätstr. 71, Hinterhof, 1. Stock rechts, 20459 Hamburg

Petersburger_Salon_Vernissage_121214
...............................................................................
 NOTES OF THIS SIDE 
 Annika Unterburg, Nir Alon, Peter Boué
 12.09.2014 - 05.10.2014
 Eröffnung, Freitag, 12.09.2014, 19.00 Uhr

 nachtspeicher23 e.V.
 Lindenstraße 23, Hamburg-St.Georg
 Öffnungszeiten Sa und So 15 bis 18 Uhr / Opening times Sat and Sun 3-6 pm
 Näheres unter / more details (in German):

 http://www.nachtspeicher23.de/notes.html

 www.nachtspeicher23.de

………………………………………………………………………………………………………………………………………


NOW THE BALL IS ON YOUR SIDE ///////////////////////////////////////////////////////

 


superbienhellsmall superbiensmalldark


 NOW THE BALL IS ON YOUR SIDE ////////////////////////////////////////
 Annika Unterburg
 21.03.2014 - 02.05.2014

 Eröffnung, Freitag, 21.03.2014, 19.00 Uhr

 super bien! Gewächshaus für zeitgenössische Kunst, 
 Schwedter Strasse 232, 10435 Berlin

 Kuratiert von Anne Katrin Stork
 Die Installation ist jederzeit von Außen zusehen /
 The installation is day and night visible from the outside.

 www.superbien.de

………………………………………..

Es geht ums Private. So jedenfalls suggeriert es der häusliche Rahmen, in dem die Installation „Now The Ball Is On Your Side“
von Annika Unterburg verortet und für den Betrachter von außen einsehbar ist. Ein Fußball, die schlichten Holzkonstruktionen 
zweier einander gegenüberliegender Tore und eine Kreidemarkierung auf dem Boden bilden im Gewächshaus die provisorische Szen-
erie eines Spielfeldes. Ein Spannungsfeld für Verlierer und Gewinner zeichnet sich ab. Die Pause vor dem großen Knall scheint 
hörbar zu sein:Denn wer auch immer hier gewinnen oder verlieren mag, mit großerWahrscheinlichkeit geht der schützende Raum 
dabei ebenso zu Bruch.Die Tatsache, dass es sich bei diesem Hinterhof um den Fahnenplatz des Schulhofes einer ehemaligen Jung-
enschule handelt,fügt der Arbeit damit eine weitere Lesart hinzu, und es erschließt sich auf diese Weise ihre öffentliche Dim-
ension: Now The Ball Is On Your Side - vielleicht ist damit das Gerangel des täglichen Ein- und Ausschließens gemeint?
Die Hamburger Künstlerin Annika Unterburg arbeitet mit einer Vielzahl von Medien und regelmäßig im öffentlichen Raum.
In ihren Bildern, Objekten und Installationen verbindet sie Reduktion, Serialität und eine ungewöhnliche Materialität 
spannungsreich miteinander. 
 
----------------------------------------------------
english version
It’s about the private. At least that is what the domestic context suggests in which Annika Unterburg’s installation „Now 
The Ball Is On Your Side“ is located and observable by the viewer. A football, the simple wooden construction of two opposing 
goals and a chalk mark on the ground form the provisional scenery of a playing field inside the greenhouse. 
The conflict between the winner and the loser can be anticipated. The calm before the storm seems to be audible. 
Regardless ofwho will win here: The space surrounding the match will probably break. The backyard where the installation can 
be found is the playground of a former boys’ school. This adds another aspect to the work and shows its public dimension.
Perhaps „The Ball Is On Your Side“ could also refer to the daily struggle between inclusion and exclusion?
The Hamburg artist Annika Unterburg works with a variety of media and often works in public space.
In her paintings, objects, and installations she combines reduction, seriality and the use of unusual materials.